Pool – Abdeckungen

 

Warum sollten Pools abgedeckt werden?

Ohne eine adäquate Abdeckung verliert Ihr Freibad in der Nacht – durch Verdunstung und Abstrahlung – fast die gesamte Wärme, die Sie über die Heizung, natürliche Sonneinstrahlung, Wärmepumpe oder auch mittels einer Solaranlage zugeführt haben.

Zusätzlich vermindert eine Abdeckung im Outdoor-Bereich Verunreinigungen des Poolwassers von außen, wie etwa durch herabfallendes Laub.

Bei einem Hallenbad ist eine Abdeckung aus Energiespargründen und zur Absenkung der Hallentemperatur notwendig. Ist das Becken abgedeckt, kann die Raumtemperatur im Ruhebetrieb sogar unter die Wassertemperatur gefahren werden. Die Hallentemperatur ist dadurch wesentlich angenehmer, die Luft deutlich weniger mit Feuchtigkeit angereichert und die Laufzeit der Entfeuchtungsanlage wird kürzer.

Voller Schutz

Egal ob Sommer oder Winter.
Schützt vor Schmutz, Schnee und mehr!

Varianten

Tipp


Ein wahrer Helfer

Durch den Einsatz der Pool Winterplane wird die Inbetriebnahme deines Pools im nächsten Frühjahr erheblich erleichtert, da sich weniger Algen bilden können.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen